EN
DE
FA

Az Bushehr Album

Die Halbinsel Bushehr ähnelt einem Walfisch im nördlichen Persischen Golf. Das Klima in Bushehr ist halbwüstenartig und warm. Der Hafen von Bushehr, der eine lange Geschichte von über dreitausend Jahren hat, ist der Ursprung vieler alter Überzeugungen und Bräuche. Die Bewohner von Bushehr sprechen Persisch und ihr Hauptgeschäft ist der Seehandel und die Fischerei.

Was in dem Album Az (aus) Bushehr zusammengekommen ist, ist eine freie Interpretation der südiranischen Musik, insbesondere der Musik aus Bushehr, die mit anderen musikalischen Kulturen kombiniert wurde – eine Reise, deren klangliche Farbe keine geografischen Grenzen kennt – und größtenteils eine nostalgische Erinnerung an die Melodie und die Farben, die Sonne und die Hitze, das Meer und Schwüle, die Ruhe und die Verspieltheit der Region Bushehr und des Südens des Iran, die uns als Schöpfer des Albums immer begleiten.

Aber wie kann man anderes tun?

Gespräch mit Salam Riazy, Komponist des Albums ”Az Bushehr” in der Zeitschrift ”Gozareshe Musighi” (auf Farsi), April 2019

Dieses Album ist eine klangliche Vision

In einem Gespräch mit Bamediad Janub berichtet Salam Riyazi über die Entstehung des Albums “Aus Buschehr”.

Albumdetails

Salam Riazy
Komponist – Monochord – Melodica – Metalphon – Mandoline – Sansula – Kalimba – Midi-Keyboard, Stimme und Gesang

Habib Miftah
Perkussion – Flöte – Stimme und Gesang

1. Khalbus
2. Circus of Neys
3. Peleyti
4. DanDan
5. Az Buschehr
6. Mohanna
7. Goli Goli
8. Seen
9. Pineh
10. Minimum

* Erscheinungsjahr 2016 – Arghanoun Publications

Kurze Musikvideos von Albumstücke

Albumveröffentlichungen

Teheran
11.Mär.2019
RooBeRoo Mansion
Bilder: RooBeRoo Mansion

Yazd
02.Mär.2019
Musikschule Raz
Bilder: Teilnehmer*in

Dayyer
22.Feb.2019
Bilder: Hosseyn Barbarz

Bushehr
15.Jan.2019
Kohan Caffe
Bilder: Seyed Mohammad Fatemi